TSG Bernsdorf e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

TSG II auch im zehnten Spiel ohne Punktgewinn

E-Mail Drucken PDF

BSV Lohsa - TSG Bernsdorf II 4 : 0 (2 : 0)

Am letzten Spieltag der Hinrunde kam es zum Aufeinandertreffen zwischen dem BSV 1997 Lohsa und der zweiten Vertretung der TSG Bernsdorf. Lohsa war von Beginn an Spiel bestimmend und kam immer wieder über die Flügel zu guten Möglichkeiten. Eine dieser nutzte Balogh dann auch zum 1:0 in der 20. min. Danach verpassten es die Hausherren mehrfach noch höher in Führung zu gehen. So kam gegen Ende der ersten Halbzeit Bernsdorf auf und erspielte sich durch Konter einige Ausgleichsmöglichkeiten. Mit dem Pausenpfiff konnte sich Lohsa befreien. Ein wieder einmal über die linke Außenbahn vorgetragener Angriff verwertete abermals Balogh mit einen sensationellen Fallrückzieher zum 2:0.
Nach dem Wechsel spielte Lohsa weiter auf das Tor des an diesem Tage gut haltenden Bernsdorfer Schlussmanns. Dieser vereitelte mehrere sehr guter Möglichkeiten der Heimmannschaft. In der 70. min. war aber auch er geschlagen, als ein schöner Pass in die Tiefe durch Balogh zum 3:0 genutzt werden konnte. In der 86. Spielminute erhöhte dann Leberecht durch einen Seitfallzieher zum Endstand von 4:0.