TSG Bernsdorf e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home

Erneutes Unentschieden für die TSG

E-Mail Drucken PDF

Am fünften Spieltag der Kreisliga Nord standen sich die Zweite Mannschaft von BW Wittichenau und TSG Bernsdorf gegenüber. DJK beherrschte von der ersten Minute an das Spiel und ging früh mit 1:0 in Führung. Martin Sauer war der Torschütze in der sechsten Spielminute. Auch in der Folgezeit hatte die DJK gute Möglichkeiten, verpasste es aber die Führung auszubauen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam die TSG zu ihrer einzig gefährlichen Chance in der ersten Halbzeit. Nachdem der Keeper einen Fernschuss nicht festhalten konnte staubte Christoph Biallas (44. Min.) ab. Mit dem 1:1 ging es in die Kabinen. Wittichenau hielt auch nach Wiederanpfiff das Tempo hoch. In der 58. Minute konnte man durch Bernhard Korch erneut in Führung gehen. Die TSG spielte nun etwas stärke als in Hälfte eins. Die zweite Chance des Spiels für die TSG nutze nochmals Christoph Biallas. Nach einem Standard konnte er in der 70. Min. zum 2:2 köpfen. Das Ergebnis hatte allerdings nicht lang Bestand. Nur zehn Minuten später war es wieder Bernhard Korch der in der 81. Min. nach einer Ecke zum 3:2 einköpfte. Die steckte in dieser Phase nicht auf. In der 86. Minute konnte Christoph Biallas den Ausgleich zum 3:3 Endstand erzielen und avancierte gleichzeitig zum Matchwinner für die TSG.
Für Bernsdorf spielten: Sven Starke, Falk Seifert, Rico Nowak (45. Kay Kohoutek), Thomas Hustan (75. Robert Dostmann), Stefan Götzel, Lars Seifert, Georg Biallas, Frank Höhne (60. Thomas Schlacht), Sascha Fietzek, Christoph Biallas, Peter Mühle